Wenn Kinder das erste Mal etwas essen, kann der Gesichtsausdruck dabei recht lustig ausfallen. Angeblich ist es ein Gänsehautmoment für die kleinen Knirpse, was mit einer unter die Haut gehende Erfahrung und die daraus folgende Bildung von neuen Synapsen im Gehirn zutun hat. Dieses Stachelschwein macht vielleicht ähnliches durch und probiert zum ersten Mal einen Kürbis. Wie gern Tieren menschliche Eigenschaften zugesprochen werden und wie das wiederum bei uns die „och wie niedlich“ Synapsen stimuliert, zeigen die vielen Klicks und die Kommentare auf Youtube…

Vorschaubild
Teddy Bear the Porcupine's Halloween Feast