Würde man nämlich den Titel nicht kennen, könnte man Sam Raimis Machwerk auch als Fortsetzung zu „Alice im Wunderland“ ansehen. Aber bei der Optik hören die Gemeinsamkeiten nicht auf. Wie auch schon bei Alice wird bei Oz nicht einfach die schon x-mal erzählte Geschichte nochmal auf Leinwand gebracht, sondern versucht eine neue Geschichte dieser Welt zu erzählen. In diesem Fall die Vorgeschichte, also wie der Zauberer, gespielt von James Franc, in Oz angekommen ist und zu dem wurde, der er in Der Zauberer von Oz ist. Mit dabei sind auch noch Michelle Williams, Rachel Weisz und Mila Kunis und ich bin trotz Alice Look gespannt…

Vorschaubild
Oz the Great and Powerful Trailer [HD]: James Franco, Michelle Williams, Rachel Weisz & Mila Kunis