Mir gefällt die Arbeit von Sam Raimi am Besten, wenn er einfach nur seine Horrorfilme macht. Spider-Man von ihm war nicht wirklich gut und darum endlich wieder was gescheites, er hat wieder einen Horrorstreifen gemacht (zwar nur produziert, aber immerhin), für den er Jeffrey Dean Morgan gewinnen konnte. Der Trailer verspricht einige Schockmomente, wobei ich allerdings hoffe, dass das nicht schon alle waren. Bitte mehr… Der Trailer spricht ja zudem von einer wahren Geschichte. Das machen Trailer zwar relativ oft, aber hier ist das alles schon ein bisschen spannender, denn die Box gab/gibt es scheinbar wirklich. Die L.A. Times hatte da vor ein paar Jahren einen Artikel drüber. Der Film jedenfalls, wird am 31. August in den Kinos der USA anlaufen. Hoffentlich dann auch bald bei uns…

Clyde (Jeffrey Dean Morgan) and Stephanie Brenek (Kyra Sedgwick) see little cause for alarm when their youngest daughter Em becomes oddly obsessed with an antique wooden box she purchased at a yard sale. But as Em’s behavior becomes increasingly erratic, the couple fears the presence of a malevolent force in their midst, only to discover that the box was built to contain a dibbuk, a dislocated spirit that inhabits and ultimately devours its human host.

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available