Gremlins: Lebensechte Figuren von den Trick or Treat Studios

Freunde, wer hätte nicht gerne einen kleinen Mogwai zu Hause? Bekanntlich bleibt es allerdings nicht lange beim unschuldigen Fellknäuel, sobald diese nach Mitternacht mit Essen oder Wasser in Berührung kommen. Die anschliessende Verwandlung kann sich aber absolut sehen lassen. Passend zu Halloween bringen die Amerikaner von den Trick or Treat Studios gleich zwei lebensecht wirkende Gremlins aus dem titelgebenden Klassiker von Joe Dante auf den Markt, entweder mit oder ohne Haarbüschel auf dem Kopf. Das kleine Monster misst stolze 71 Zentimeter und schlägt mit 200 $ zu Buche. Vorbestellt werden kann zwar schon, verschickt werden die detaillierten Puppen aber erst gegen August oder September. Ideal um Gästen zum keltischen Halloween-Fest einen Schauer über den Rücken zu jagen – oder sie vor Verzückung und Nostalgie ins Schwärmen zu bringen.







Kuscheln mit Freddy, Jason, Predator & Co.

Phunny - Freddy & Jason

Wer schon immer mal mit dem Terminator, Predator, den Gremlins oder Jason ins Bett steigen wollte, kann sich bei Kidrobot die Kameraden als Kuscheltier reinziehen. Auch mit dabei sind alte Bekannte wie die Ghostbusters, Captain America oder anderen Marvel-Helden. Auch der Joker aus Batman findet man im Sortiment oder die Simpsons in einer Zombie-Version. Für je $11.99 kann man sich seinen Lieblingsheld nach Hause holen und mit ihm zusammen einschlafen…

Phunny - Predator
Phunny - Predator
Phunny - Terminator
Phunny - Gremlins
Phunny - Gremlins
Phunny - Gremlins
Phunny - Aliens
Phunny - Aliens
Phunny - Aliens
Phunny - Slimer
Phunny - Ghostbusters

Gizmo ist zurück: Gremlins – Kleine Monster bekommt eine Fortsetzung

Bestimmt jeder kennt „Gremlins – Kleine Monster“, ein Film aus dem Jahr 1984, der einschlug wie eine Bombe. 1990 bekam die Geschichte um den kleinen Mogwai, der nach Mitternacht nichts mehr essen darf, kein Sonnenlicht vertrögt und niemals nicht nass werden darf mit „Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster“ eine Fortsetzung. Und nun steht es fest! Es wird einen dritten Teil geben. So wie es aussieht mit dem alten Cast. Dabei wird Teil 3 aber kein Reboot, sondern eine direkte Fortsetzung, die viele Jahre nach dem zweiten Teil ansetzen wird. Auf einen Trailer müssen wir aber wohl noch etwas warten, da es ausser Gerüchten um einen Godzilla-Mogwai (die hoffentlich nicht stimmen), nix gibt. Aber ein Trailer würde die Stimmung wahrscheinlich sowieso versauen – deswegen an dieser Stelle einfach einen kleinen Freudentanz! Apropos über die Weihnachtstage kommen meist die beiden Teile im TV. Also behaltet das Fernsehprogramm im Auge… ;)

Gizmo ist zurück: Gremlins – Kleine Monster bekommt eine Fortsetzung
(via /Film)

Gremlins of the Galaxy

Dieses Prequel zum Original „GremlinsMovie zeigt uns, wie alles begonnen hat. Gizmo und Star-Lord’s Dad planen einen Gefängnisausbruch, der epischer als bei „Guardians Of The Galaxy“ durchgezogen wird…

Vorschaubild
Guardians of the Galaxy: Gremlins ft TwistedGrim

Morgens hungrig wie ein Gremlin?

Gremlins Frühstücksflocken

Na Freunde, seit ihr morgens jeweils hungrig wie die Gremlins nach Mitternacht? Dann gibts für euch die Gremlins Frühstücksflocken, die sich gemäss dem folgenden Werbespot auch äusserst vorteilhaft für das Gehör auswirken!

Vorschaubild
VINTAGE 80'S GREMLINS CEREAL COMMERCIAL

Gremlins Reboot in der Mache

Schon seit einiger Zeit hat die Reboot-Maschine Hollywoods einen kindgerechten Fantasy-HorrorGremlins – Kleine Monster“ im Visier. Nun müssen wir schmerzlich erkennen, dass die Pläne rund um die Gremlins vorangetrieben werden. So wurde Seth Grahame-Smith als Produzent für Warner Bros. bekanntgegeben, was als Zeichen für eine baldige Umsetzung des Stoffes gedeutet werden kann. Ihr könnt mit dem Namen Seth Grahame-Smith nichts anfangen? Grahame-Smith ist für seine Romane und Drehbücher für „Abraham Lincoln Vampirjäger“ und dem kommenden „Pride and Prejudice and Zombies“ bekannt. Ob er auch das Drehbuch zu Gremlins schreiben, bzw. überarbeiten wird, ist bisher unklar.

Gerüchten zufolge soll Joe Dante, Regisseur der ersten beiden Gremlins-Teile, erneut in dieser Funktion in Erscheinung treten. Wenn schon ein Reboot in die Wege geleitet wird, wäre eine Mitwirkung Dantes mehr als wünschenswert. Kurz zusammengefasst dreht sich Gremlins um drei Regeln: Halte sie von Wasser fern, halte sie von Licht fern und halte sie von einem Mitternachts-Snack fern! Eigentlich sind es simple Regeln, doch Hauptfigur Billy hält nichts von den Warnungen und so steht er schon in Kürze einer ganzen Armee kleiner, grauenvoller Monster entgegen. Weitere Informationen sind bisher noch nicht bekannt. Da sind wir doch mal gespannt, was das wird!

Gremlins Original

Monster Bash Halloween Lineup

Freunde, heute sind sie unterwegs und wenn ihr wissen wollt, welche Monster heute anzutreffen sind, hier ein kleines Comic Lineup von WarBrown: Dracula, The Monster (Frankenstein), Wolfman, The Bride (The Bride of Frankenstein), Freddy Krueger (Nightmare on Elm Street), Jason Vorhees (Friday the 13th), Xenomorph (Alien), King Kong, The Mummy, The Invisible Man, Chucky (Child’s Play), Hannibal Lecter (The Silence of the Lambs), Regan (The Exorcist), Michael Myers (Halloween), Elphaba The Wicked Witch of the West (Wizard of Oz), The Blob, The Creature from the Black Lagoon, The Thing (The Thing from Another World), Pinhead (Hellraiser), Jaws, Leatherface (The Texas Chainsaw Massacre), Romero (Night of the Living Dead), Phantom of the Opera, Samara (The Ring), Stripe (Gremlins) und T-Rex (Jurassic Park)…

Anatomie der Film Monster

Auch bei Monstern kommt es auf die inneren Werte an. Wie ein Filmmonster von Innen aussieht, können Zuschauer nur dann erahnen, wenn besagtes Wesen mal wieder von irgendeinem Helden mit Schrotflinte, Laserwaffe oder Raketenwerfer durchsiebt wird, doch bleiben da meist nur Blut und Fleischfetzen über. Dabei haben Konsorten wie Predator, Gremlins oder Marsianer eine doch recht interessante Anatomie, darf man den Bilden von Zeichner Brad McGinty Glauben schenken. Er hat sich nämlich die Mühe gemacht und einmal gezeigt, was wirklich in Filmmonstern steckt.





Seite 1 von 212