Maya-Kalender als Riesen Hamster Rad

Beim Burning Man 2012 wurde ein riesiges hölzernes, durch Menschen angetriebenes, Hamsterrad aufgestellt, welches die Funktionsweise des Maya-Kalenders aufzeigte…

Video Thumbnail
Burning Man 2012: Mayan TRIcycle

49 synchron gesteuerte Quadrocopter im Formationsflug

Im nachfolgenden Video werden 49 Quadrocopter zu Pixeln und zeichnen 3D-Modelle in den Nachthimmel. Das Ars Electronica Futurelab schaffte zum ersten Mal weltweit einen koordinierten Outdoor-Formationsflug und sorgten im Donaupark in Linz für eine einzigartige Stimmung.

Video Thumbnail
49 quadrocopter in outdoor-formation-flight / Ars Electronica Futurelab / Linz, Austria

Evil Instincts

Das GQ Magazin hat sich einige Filmschurken geschnappt und sie von Nadav Kander dabei filmen lassen, wie sie ganz schrecklich furchtbare Dinge in Zeitlupe tun. Zumindest erscheinen sie ganz furchtbar schrecklich, bis am Ende die Auflösung kommt, die uns zeigt, dass ein guter Schauspieler wirklich alles spielen kann und jeder Situation Seele verleiht. Nachfolgend gibts Benecio Del Toro, aber mit dabei sind auch diese Darsteller: Walton Goggins (Haus der 1000 Leichen), John Hawkes (From Dusk Till Dawn), Malcolm McDowell (Clockwork Orange), Mark Strong (Kick-Ass, Sinestro), Ron Perlman (alles und Hellboy) und Jack Gleeson (Arschlochkind bei Game Of Thrones).

Video Thumbnail
Evil Instincts: Benicio Del Toro - Directed by Nadav Kander

Bryan Lewis Saunders – Bilder unter Drogeneinfluss

Freunde, habt ihr schon mal was von Bryan Lewis Saunders gehört? Der 42-jährige Künstler, Kameramann und Poet ist bekannt für seine provokanten und aufwühlenden Vorträge und Aufführungen, die er selber als „stand up tragedy“ bezeichnet. Seit 1995 hat er sich u.a. zum Ziel gesetzt, jeden Tag bis an sein Lebensende mindestens ein Portrait von sich selbst zu malen. Mittlerweile befinden sich über 8000 Bilder von sich selbst in seinem Besitz. Im Jahr 2001 entschied er sich zu einem aussergewöhnlichen Experiment: Während einer 11-tägigen Phase führte er sich 18 verschiedene Rauschmittel zu und dokumentierte mithilfe der Selbstportraits die Auswirkungen seiner veränderten Wahrnehmung. Während der Trips oder kurz darauf entstanden diverse Selbstportraits, die eindrucksvoll die Effekte der eingenommenen Drogen und Medikamente wiederspiegeln.

Die Bilder sind faszinierend und lassen dem Betrachter unglaublich viel Raum für eigene Interpretationen. Man kann nur erahnen, wie sich Bryan Lewis Saunders auf den verschiedenen Trips gefühlt haben muss, aber seine Portraits geben einen eindrucksvollen Einblick über seine psychische Situation und die veränderte Selbstwahrnehmung. Hier eine Auswahl seiner Werke, alle Bilder und Infos findet ihr auf Bryans Page:


Kokain


Crystalmeth


Bath Salts


Haschisch


2mg Nikotin Kaugummi


Marijuana


Valium

Ghosst(s)

Dies ist wohl eine der abgefucktesten Animationen, die die seit langem mal wieder hier hatte. Eigentlich ist es nur ein Kopf, der da vor sich hinschwebt, was eigentlich nichts besonderes ist. Aber dann passiert irgendwas mit Würmern und Schlangen und Bäumen und vor allem auch Dingen, die ich gar nicht beschreiben kann, weil es vermutlich gar keine Wörter dafür gibt…

Video Thumbnail
Lorn - 'Ghosst(s)'

Flesh to Nutella

Freunde der Gruft, ihr mögt Nutella doch bestimmt auch, wenn sich ein Mädchen damit über und über einreibt, was echt nicht besser wird, um so mehr sie davon benutzt. Ganz abgesehen davon, dass Nutella eines der unsinnigsten Lebensmittel ist (Zucker mit Fett) die es gibt, hat das hier gerade gereicht, dass ich das Zeug noch unlieber zu mir nehme…

Video Thumbnail
Flesh to Nutella, no back

No Noodles

Schöner Stop-Motion-Film von Tyler Nicolson, Musik von Chris Adriaanse, in dem kleine Kreaturen eine noch kleinere Welt erforschen und bewohnen…

Video Thumbnail
No Noodles
Seite 72 von 126«...10...7071727374...80...»