Chewbacca, Groot und Hodor treffen sich in einer Bar

Hier ein schön gemachter Brick-Motion-Film, in dem sich die drei darüber beschweren, dass ihnen einfach niemand zuhört und sich nicht mal die Mühe macht, es zu mindest zu versuchen, sie zu verstehen. Die drei wohl missverstandensten Figuren der Popkultur…

Vorschaubild
LEGO Groot, Hodor, and Chewbacca: "No One Understands"

Creating the Bricks – Making of The LEGO Movie

Der LEGO-Film ist ja durchaus unterhaltsam, rein schon auf all die kleinen LEGO-Dinge bezogen, die man selbst aus der Kindheit kennt. Dazu ist der Film einfach ungemein cool animiert und zwar genau so, dass man denkt, es handelt sich hier um einen Stopmotion-Film. Im Making of-Video sehen wir einige interessante Einblicke in die digitale Entstehung des Streifens…

Vorschaubild
The LEGO Movie - "Creating the Bricks" [HD]

The Lego Strip Club

Mit Hilfe von Legosteinen kann (fast) alles gebaut werden, jetzt kann man sich sogar seinen eigenen, persönlichen Strip Club bauen… :)

The Lego Strip Club
The Lego Strip Club
(via Shot Mcn)

Lego Stop Motion Simpsons Couch Gag

Nachfolgend sehen wir ein Lego Stop Motion Video das einen Couch Gag der Simpsons nachstellt, in dem Itchy & Scratchy eine Szene aus Star Wars nachspielen und das so richtig schön blutig… :)

Vorschaubild
Itchy and Scratchy in STAR GORE - (Lego Simpsons Star Wars)

Lego Teilchenbeschleuniger

Jason Allemann, auch bekannt als JK Brickworks, hat einen Lego-Teilchenbeschleuniger gebaut, der einen Lego-Basketball auf heftige 12.5 km/h beschleunigt. Dies ist zwar etwas langsamer als der LHC in Genf, aber flott genug für bahnbrechende Erkenntnisse in der Klötzchen-Physik, wie im Video zu sehen. Geile Idee!

I did round the speeds stated in the video up or down to make them more narrative friendly, but they are pretty accurate. By stepping through video frames I was able to determine how long it took the ball to travel around the ring at each power level. The ring has a circumference of around 264 studs and at maximum speed the ball travels around it approximately once every 0.6 seconds. That works out to about 440 studs per second, which is the equivalent of just over 12.5 km/hr…

Vorschaubild
LEGO Particle Accelerator

Lego: The Hobbit in 72 Seconds

Für alle, denen Peter Jacksons Version von „The Hobbit“ zu lang ist, gibt es hier die komplette Geschichte erzählt in 72 Sekunden…

Vorschaubild
LEGO The Hobbit in 72 Seconds

World’s First Lego Robot Band Covers Depeche Mode

In folgendem Video sehen wir die Toa Mata Band, auch bekannt als die weltweit erste Lego Roboter-Band, den Depeche Mode Song „Everything Counts“ spielen. Zu den technischen Details:

The robotic band is controlled by Arduino Uno, which is hooked up to a MIDI sequencer. The robots are playing some unconventional percussion instruments, made with some food packaging, captured by a contact microphone (piezo) and processed in real time in Ableton Live.

A brand new device appears for the first time, it’s a moving platform on x-axis, made of Lego bricks, gears and servo motors that permit it to move the tiny synth in semitone-steps.

Vorschaubild
Toa Mata Band - Episode#3 [Everything sounds]

Lego: The Walking Dead

MadBrickMotion produzieren kurze Lego Stop Motion Clips. Sie bauen so kleine Geschichten mit Lego-Figuren nach und legen die Original-Stimmen (nach Absprache) drüber. Vor kurzem haben wurde der erste Teil von „The Walking Dead“ Veröffentlicht. Absolut genial und so ne Lego Edition von „The Walking Dead“ wär der Knaller zu Weihnachten!

Vorschaubild
LEGO - The Walking Dead
Seite 4 von 17«...23456...10...»