Thank God for the Bombs

Liste der Staaten, welche die Vereinigten Staaten von Amerika nach dem 2. Weltkrieg bombardierten:

Korea und China 1950-53 (Korea Krieg)
Guatemala 1954
Indonesien 1958
Kuba 1959-1961
Guatemala 1960
Kongo 1964
Laos 1964-73
Vietnam 1961-73
Kambodscha 1969-70
Guatemala 1967-69
Grenada 1983
Libanon 1983, 1984 (sowohl libanesische als auch syrische Ziele)
Libyen 1986
El Salvador 1980s
Nicaragua 1980s
Iran 1987
Panama 1989
Irak 1991 (Golf Krieg)
Kuwait 1991
Somalia 1993
Bosnien 1994, 1995
Sudan 1998
Afghanistan 1998
Jugoslawien 1999
Jemen 2002
Irak 1991-2003
Irak 2003-2017
Afghanistan 2001-2017
Pakistan 2007-2015
Somalia 2007-2008, 2011, 2016
Jemen 2009-2017
Libyen 2011, 2015
Syrien 2014-2017

Zahl der staatlich geförderten Militärangriffe auf die Vereinigten Staaten von Amerika seit dem 2. Weltkrieg:

0

Vorschaubild
Ozzy Osbourne - Live - 1987 - Thank God for the Bomb (Very Rare)

Tattoo-Legende Filip Leu im Interview: „Meine Arbeit stirbt mit der Person, die sie trägt.“

Filip Leu und seine Familie gelten in der Tätowierer-Szene als Legenden. Filip hat als Kind gelernt zu tätowieren und heute eine Kunden-Warteliste von mehreren Jahren. Er ist das Idol von vielen Tätowierern. Dieses Video ist für jeden Tattoo-Fan ein Highlight.

Der verstorbene Felix Leu gilt als Urvater der modernen Tätowierung. Er entdeckte Ende der 70er die Kunst des Tätowierens und war einer der ersten, dessen Tattoos den Begriff „Körperkunst“ verdienten. Er beeinflusste die Tattoo-Welt wie kaum ein anderer, viele Tätowierer orientierten sich an seinem Können. Dieses gab er seiner Familie weiter. „Mein Vater ist eine Ikone. Alles was er tat, machte er zu hundert Prozent. Er war ein guter Vater. Er wusste, wie er das Beste aus den Leuten rausholen konnte. Er war ein guter Motivator, Anführer und Lehrer. Ich war richtig angepisst, als er Krebs bekam und daran gestorben ist.“ Man spürt die enge Bindung, welche sie in der Familie Leu haben und auch pflegen. Das Studio „The Leu Family’s Family Iron“ ist in Sainte-Croix im Kanton Waadt. Filip erzählt Geschichten aus der Kindheit: „Ich bin nie zur Schule. Wir waren immer am reisen mit der Familie. Darum mag ich Abschlussball-Filme so sehr, weil ich das halt selber nie erlebt habe. Mit 10 Jahren hat mich mein Vater das erste Mal tätowiert, es war ein Stern. Dass ich dann sehr früh selber tätowieren lernte, war meine Entscheidung.“ Filip spricht ruhig und überlegt. „Vor ein paar Jahren kam ein Typ ins Studio und sagte: ‹Ich bin auf der ganzen Welt unterwegs und in jedem Tätowier-Studio sehe ich deine Aufkleber. Jetzt weiss ich, dass du der beste Tätowier-Künstler der Welt bist.“ Darauf ich: „Nein, ich bin der Typ, der am meisten Aufkleber verteilt.“

Vorschaubild
Tattoo-Legende Filip Leu: «Meine Arbeit stirbt mit der Person, die sie trägt.» | Inked

Planetenmaschine aus Lego

Diese kleine Planetenmaschine hat Jason Allemann von JK Brickworks aus Lego gebaut. Sie zeigt die relativen Rotationen der Umlaufbahnen von Erde, Mond und Sonne. Jason hat die Anleitung, um dieses Teil nachzubauen, hier ins Netz gestellt. Viel Spass!

A LEGO Orrery featuring the Earth, Moon and Sun. I tried to focus on making the rotation and movements as accurate as possible without making it too complex. It can be powered manually using the crank, or with a Power Functions M-Motor.

The relative sizes and distances between the objects is obviously not to scale, a concession often taken with these models. It’s also missing the tilt of the Earth and inclination of the Moon’s orbit. Perhaps some things that could be added in the future.

Vorschaubild
LEGO Orrery - Earth, Moon and Sun

Als in New York Flipper Automaten verboten wurden um den Krieg zu gewinnen

In den 1940er Jahren lies New York City sämtliche Flipperautomaten im Kontext zur Mafia und Glückspiel verbieten. Später dann wurden die konfiszierten Flipper eingeschmolzen und das Metall der Waffenindustrie zur Verfügung gestellt um einen Krieg zu gewinnen. Erst im Jahre 1976 wurde das Flippern in New York City wieder legalisiert.

In 1940, pinball machines were banned in New York City. Like most contraband, this simply pushed pinball underground. After the Japanese attacked Pearl Harbor in 1941, the “Salvage for Victory” campaign called on Americans to turn in scrap metal to bolster the war effort. As a result, then New York City mayor Fiorello LaGuardia went on a hunt for pinball machines. By February 1942, more than 3,000 machines has been confiscated, turning roughly 2,500 of them into one ton of metal for the war. Unfortunately for pinball enthusiasts, the ban in New York lasted for decades, outliving LaGuardia, who died in 1947.

Vorschaubild
When Pinball Was Banned (to Help Win the War)

Zellteilung von Froschlaich im Zeitraffer

Wie wird der Froschlaich froschgleich? Mit modernster Makro-Fotografie hat Francis Chee einer Froschzelle bei Teilen zugesehen und uns den 33-stündigen Vorgang auf schlanke 23 Sekunden optimiert…

Vorschaubild
Cell Division Time lapse

Was geschieht eigentlich mit dem Toiletten-Inhalt von Flugzeugen?

Irgendwann hab ich mal gehört, dass das einfach während des Fluges abgelassen wird. Das sollte keine eklige Angelegenheit sein, weil das ja schnell gefriert in den üblichen Flugzeugreisehöhen. Was gegen die Annahme spricht, es wurde noch niemals nie jemand von gefrorener Flugzeugscheisse erschlagen. Tatsächlich funktioniert das alles am Ende ganz anders…

Vorschaubild
What Airplane Toilets Do With Your Waste

Wie die visuellen Effekte für „Kong: Skull Island“ erstellt wurden

Ein Film wie „Kong: Skull Island“ wäre vor zehn Jahren nicht möglich gewesen, denn damals hätten die CGI-Monster einfach zu unrealistisch aussehen. Heutzutage sehen CGI-Charaktere, Umgebungen und visuelle Effekte so gut aus, dass das Publikum kaum mehr zwischen Realität und Effekt unterscheiden kann. Eines der besten Studios ist Industrial Light & Magic und genau die zeigen uns in folgendem Clip die unglaublichen VFX, die sie für „Kong: Skull Island“ gemacht haben…

Vorschaubild
'Kong: Skull Island' - The VFX Tools Behind the King of the Jungle | Design FX | WIRED

Haben Porno Stars richtige Orgasmen am Set?

Das folgende Video geht der uralten Frage nach, ob weibliche Porno Darsteller richtige Orgasmen am Set haben. Bei den männlichen Porno Stars ist der Höhepunkt ja relativ leicht auszumachen, aber wie sieht es bei den holden Damen aus? Diese Frage wurde 17 Porno-Sternchen gestellt, die diese, mehr als ehrlich beantworten. Wood Rocket, ein beliebter Erwachsenen-Film-Hersteller, der Filmchen wie „The Knobbit“ und „Assventure Time“ gedreht hat, wollte ein für alle Mal diese Frage von echten Pornostars geklärt haben…

Vorschaubild
Ask A Porn Star: "Do You Ever Really Orgasm in a Porn Scene?"

Was passieren würde, wenn plötzlich alle Vegetarier wären

Manchmal könnte man meinen, das gefühlt bereits alle Menschen auf der Welt Vegetarier sind. Zumindest wenn es danach geht, was man von den Menschen im Alltag so erzählt bekommt, aber Spass beiseite. Die Leute von AsapSCIENCE erläutert uns in gewohnt anschaulicher Manier, was tatsächlich geschehen würde, wenn jeder einzelne Mensch auf der Erde sich plötzlich vegetarisch ernähren würden und welchen Einfluss das auf unsere Umwelt, Wirtschaft und Gesundheit hätte. Sehr interessant.

In a world without any meat eating humans to provide a market, whole herds of domestic animals would disappear and this would free up vast quantities of land. About 33 million square kilometers of land are used for pasture, an area about the size of Africa and that’s not even counting the land used to grow crops exclusively for animal feed. Some of it would be needed for the increased amount of vegetable crops, but much of the land currently used as pasture is actually too dry to grow crops. Without humans adding artificial nutrients this land could turn to desert but if properly managed it’s possible that some farmland would return to its natural state of grassland or forest, which could help counteract global climate change. After all the loss of co2 absorbing trees cleared for agriculture is a major reason why global levels of co2 or going up.

Vorschaubild
What If The World Went Vegetarian?

Wie sich ein Sägeblatt aus Papier durch Holz frisst

John Heisz wollte wissen, ob Papier ein Stück Holz zerschneiden kann? Deshalb startete er einen kleinen Selbstversuch in der Werkstatt und ersetzte das Sägeblatt in seinem Experiment durch das Papier, was er vorher nur zurecht geschnitten hat. Erst hiess es Papier gegen Papier und am Ende dann das Aufeinandertreffen mit Holz. Die Geschwindigkeit einiger Sequenzen im Video wurde bis zu 16-fach erhöht, denn so ganz flott ging der Schnitt ins Holz nicht. Aber es funktionierte…

Vorschaubild
Can Paper Cut Wood?

Hinter den Kulissen von „Kubo – Der tapfere Samurai“

Im letzten August kam der Stop-Motion-Animationsfilm „Kubo and the Two Strings“ in die Kinos und im Rahmen der Promo für den Film gab es einen Blick hinter die Kulissen der Produktion. Wir alle wissen theoretisch, wie viel Arbeit so ein Film machen muss, praktisch haben davon allerdings wohl die wenigsten eine Vorstellung des tatsächlichen Arbeitsaufwands…

Vorschaubild
Behind the Scenes of Kubo and the Two Strings - Stop Motion Production

Der grösste Dinosaurier-Fussabdruck der Welt entdeckt

Auf der australischen Halbinsel Dampier Peninsula wurde der Fussabdruck eines Dinosauriers entdeckt, der in seiner Länge ganze 1,75 Meter misst! Der dazugehörige Besitzer dürfte also ziemlich gross gewesen sein…

Vorschaubild
World’s Largest Dinosaur Footprint Discovered
Seite 2 von 11512345...10...»