Ultraschallbild eines Hai-Babys

Ultraschallbild eines Hai-Babys

Nachdem man einen schwangeren Tigerhai gefangen hatte, wurde diese zum Glück nicht von Fischern zu Hai-Steaks verarbeitet, sondern das Team beim Discovery Channel machte umgehend Ultraschallbilder – um festzustellen, dass die Hai-Lady 20 gut entwickelte Babys in sich trägt! Ziemlich cool. Nachdem man sie dann gechipt hatte, wurde die Hai-Dame wieder in die Freiheit entlassen, da man herausfinden möchte, wi Haie hingehen, um zu gebären…

Vorschaubild
Scientists Capture First-Ever Tiger Shark Sonogram

Tiiime berechnet, wie viel Zeit Du für Serien geopfert hast

Freunde, habt ihr das ganze Wochenende auf der Couch verbracht weil ihr unbedingt noch die komplette Staffel „XYZ“ sehen wolltet? Ja, wir kennen das. Doch manchmal wundert man sich schon, wie viel Zeit eigentlich einem diese ganze Serien rauben. Jetzt gibt es tatsächlich eine Website, die genau diese geopferte Zeit kalkuliert. „Tiiime“ errechnet die gesamte Serienguckzeit, in dem man alle Serien eingibt, die man bisher gesehen hat. Die Liste orientiert sich an der „Movie Database“, sogar „Tatort“ ist mit 48 Staffeln dabei…

Woher kommt eigentlich der High Five?

Es ist mal wieder Zeit, unserem Bildungsauftrag nachzukommen und heute widmen wir uns dem Thema „High Five“. Irgendwie ist es schon verwunderlich, dass wir über einen so dominanten Bestandteil unserer heutigen Kultur so wenig wissen. High Five beim Sport, High Five zur Begrüssung, High Five nach dem Sex, High Five ins Gesicht, High Five überall. Michael Jacobs ging der Frage nach, woher eigentlich der High Five stammt – und das Ergebnis ist eine eher überraschende Geschichte…

Vorschaubild
The High Five

The Rise of the Zombie Movie

Zombies, überall sieht man Zombies! Im Kino, im Fernsehen, auf der Strasse ins Handy starren – ups, die nennt man ja Smombies, kommt aber fast aufs selbe raus. Wie auch immer, Zombies sind in aller Munde und wenn wir nicht aufpassen, sind wir auch bald in aller Zombies Munde. Jacob T. Swinney hat eine kleine Historie der Zombies in Filmen zusammen gestellt, die von „White Zombie“ von 1932, der den Zombie zum ersten mal im Film zeigte über die Werke von Romero, der den Zombies etwas mehr Tiefe gab, bis hin zu dem Erreichen des Mainstreams und der Selbstironie reicht, die wir heute so beobachten können. Also ziemlich nett und am Ende sehen wir auch einfach ein paar sehr, sehr schöne Szenen, ich sag’s euch… :zombie_head1:

Vorschaubild
The Rise of the Zombie Movie

Über echten und unechten Wasabi

Echten Wasabi anzubauen ist nicht so ganz einfach. Die Leute von Great Big Story haben sich das mal genauer angesehen. Wieder was gelernt.

Most of the time, the wasabi you get in a restaurant or buy in a store is fake. It’s actually horseradish that’s colored green. Why? Well, wasabi is a notoriously difficult plant to grow. In fact, it’s considered the most difficult plant in the world to farm commercially. Yet for the past century, the Daio Wasabi Farm in Hokata, Japan, has been growing it successfully with natural spring water from nearby mountains.

Vorschaubild
The Wasabi You Eat Probably Isn’t Wasabi

Der Leitfaden für Frauen über Holzbearbeitung: Heute bauen wir uns einen Tisch

Werte Damen von Welt, irgendwann wird es Zeit, Dinge auch mal selbst zu machen. Die zauberhaften Ladies von Something Fishy, Brittany und Rachael zeigen euch u.a., wie ihr ganz ohne einen Mann einen Reifen wechseln könnt. Heute zeigen sie euch, wie ihr einen hübschen kleinen Beistelltisch baut, auf dem ihr dann wunderschöne Dinge drapieren könnt…

Vorschaubild
A Woman's Guide to Woodworking - Building an End Table

Warum wir im Frühling mit Allergien zu kämpfen haben

Bald geht es wieder los, Erle, Hasel fliegen bereits, Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Gräser, Roggen folgen ganz bald und lassen die Pollen fliegen. Während wenige Glückliche keinerlei Probleme mit den Pollen haben, sind gerade in den Industrieländern unzählige Menschen von Allergien geplagt. Doch warum ist das so? Das folgende Video aus dem Hause TED zeigt uns, was diese Tage mit unserem Immunsystem passiert.

Vorschaubild
Why do people have seasonal allergies? - Eleanor Nelsen

Die Antibiotika-Apocalypse

Was ist die Antibiotikum Apokalypse? Worum geht es? Und wie gefährlich ist sie? Folgendes Video klärt alle Fragen in der Kürze…

Vorschaubild
The Antibiotic Apocalypse Explained

Wie man aus einem Stahlseil ein Messer macht

Luis Montez zeigt uns, wie man aus einem Stahlseil ein Messer schmiedet. Dazu sollte man keine verzinkten oder beschichteten Stahlseile verwenden, diese werden zwar am häufigsten verwendet, hinterlassen aber giftige Dämpfe…

Vorschaubild
Forging a Knife From Cable

The Internet Warriors

Der Norweger Kyrre Lien ist drei Jahre lang für sein Projekt „The Internet Warriors“ dorthin gegangen, wo es (beim Zuhören) weh tut und hat Trolle zu Hause besucht und sie nach ihrer Motivation gefragt. Wobei „Troll“ in diesem Zusammenhang noch verharmlosend ist, Glaubenskrieger trifft es besser. Untertitel an und „Meet the Internet Warriors – in their own cave“:

Who are the people that get so angry online? Why do so many of them choose to harass people, threaten people, and stretch the freedom of speech to its limits?
More than a third of us participate in online debates, according to research done by Pew Research Centre. During the past three years, documentarist Kyrre Lien has met some of the most active online commenters across the world. From the fjords in Norway, to the U.S. desert, a boat in Denmark and an apartment in Lebanon.
He has met the men who generally are a bit older and turn the comments section into a masculine arena, and the women, who more often choose Facebook – a much younger arena.
Research also shows that the ones who are very active in debates online are somewhat more critical to immigration and trust the government less than others.

Vorschaubild
The Internet Warriors

Der Unterschied zwischen Aufklärung und Fanatismus

Nico Semschrott hat mit einer Power Point Präsentation und anhand ein paar einfacher aber einleuchtender Beispiele in der heute Show den Unterschied zwischen Aufklärung und Fanatismus erklärt…

Vorschaubild
Nico Semsrott erklärt den Unterschied zwischen Aufklärung und Fanatismus | heute-show vom 10.03.2017

The Man Who Was Godzilla

Haruo Nakajima war Schauspieler und Stuntman in Japan, als er angefragt wurde, um ein neues Filmmonster namens Godzilla zu spielen. Es war nicht klar, wie das Monster sein oder wie schwierig der Film würde. Aber Nakajima machte die Rolle zu seiner eigenen und spielte diese in einem Dutzend Godzilla-Filmen. Jetzt ist 87 Jahre alt und sehr stolz auf die Arbeit. In folgendem Video erzählt uns Nakajima, wie es war, Godzilla zu spielen…

Vorschaubild
The Man Who Was Godzilla
Seite 3 von 11512345...10...»