TV-Tipp: arte 00:20 Day of the Dead

arte zeigt heute Abend um 00:20 Uhr den Film „Day of the dead“ auch im deutschen Umfeld „Zombie II“ genannt, aus dem Jahre 1985 von George A. Romero.

Leider wird von arte nur die FSK 16 Fassung (90’36) in Deutschland ausgestrahlt, unsere französischen Nachbaren haben da mehr Glück, dort flimmert die Original Fassung (95’09) über den Schirm. Wer aber ne schlaflose Nacht haben sollte, hat jetzt nen Zeitvertrieb…

Wegen Zombies in den Knast?


Wie ich gerade auf Sennhausers Film Blog nachlesen konnte, greift die Schweizerische Rechtssprechung immer noch bei alten Horrorfilm-Klassikern rigoros durch. Dieses mal hat sich offensichtlich ein Familienvater unter anderem den Romero-Klassiker „Dawn of the Dead“ aus dem Jahre 1978 von einem deutschen Versandhändler kommen und sich dabei am Zoll erwischen lassen. Ausgerechnet ein Film, welcher im Jahre 2004 wiederverfilmt wurde, deutlich blutiger, brutaler, dümmer und irrelevanter als das Original, doch steht der Klassiker auf dem Index der „bösen“ Filme, das Remake nicht. Schon im Jahre 2005 berichtete Facts über die unlogische Praxis mit dieser Liste.

Durch den Artikel 135 des Strafgesetzbuches ist Import und Besitz pornografischer und/oder gewaltverherrlichender Filme unter Strafe gestellt. Um welche Filme es sich nun dabei handelt, ist nicht wirklich für jedermann klar und ist über eine – erst einzufordernde – Liste (hier eine aus dem Jahre 2005) ersichtlich. Aber bekanntlich schützt Unwissenheit vor Strafe nicht. Falls man eine aktuellere Liste wünscht, muss diese bei einer am Schluss dieses Posts angegebenen Adressen bestellt werden.

Lustigerweise werden in der Schweiz nicht nur in kleinen Videotheken, sondern auch in den grössten Märkten, welche Filme zum Verkauf anbieten, diese verbotenen und indexierten Werke offen im Regal verkauft! Zudem werden viele Film, welche auf dem Index zu finden sind, mittlerweile sogar im freien TV gezeigt, so auch das Remake von „Dawn of the Dead„.

Liebe Juristen und Politiker, wie wäre es, in dieser Grauzone (endlich) einmal aufzuräumen und nicht Filme auf den Index zu setzen, welche teilweise in den Darstellungen von Vorabendserien getoppt werden?

SCHWEIZERISCHER VIDEO-VERBAND
RAINBOW VIDEO AG
Kontaktadresse:
Netzibodenstrasse 23 B
4133 Pratteln
Tel 061/816 94 94

STADTPOLIZEI BERN
Waisenhausplatz 32
Postfach 158
3000 Bern 7
Tel 031/321 21 21

Junge

Die Ärzte veröffentlichen am 5. Oktober eine neue Single mit dem Titel „Junge“, aus dem in Kürze erscheinenden neuen die Ärzte-Album „Jazz ist anders“. Das Album entstand nach einer vier Jahre dauernden Pause.

„Junge“ handelt vor allem von lauten Gitarren, gefärbten Haaren, Löchern in der Hose, Drogen und alternativen Lebensentwürfen. Das Video, in dem ein Junge zu einem Zombie mutiert und es blutig zur Sache geht, wird allerdings nicht in der ursprünglichen Form veröffentlicht. Die „zu harten Szenen“ werden von einer Bela B.-Maus verdeckt. Über der Maus steht dann zum Beispiel der Satz: „Diese Szene würde ich meinen Kindern auch nicht zeigen.“

Hier die unzensierte Version :D Wer trotzdem Interesse an der zensierten Version haben sollte (mal ehrlich, wer will das schon?), kann dem Link folgen.

Vorschaubild
Die Ärzte Junge 2007 (unzensierte version)


Junge, warum hast du nichts gelernt?
Guck dir den Dieter an, der hat sogar ein Auto.
Warum gehst du nicht zu Onkel Werner in die Werkstatt?
Der gibt dir ‘ne Festanstellung, wenn du ihn darum bittest.

Junge – und wie du wieder aussiehst!
Löcher in der Hose und ständig dieser Lärm.
Was sollen die Nachbarn sagen?
Und dann noch deine Haare, da fehlen mir die Worte.
Musst du die denn färben?
Was sollen die Nachbarn sagen?
Nie kommst du nach Hause, wir wissen nicht mehr weiter.

Junge, brich deiner Mutter nicht das Herz.
Es ist noch nicht zu spät, dich an der Uni einzuschreiben.
Du hast dich doch früher so für Tiere interessiert,
Wäre das nichts für dich?
Eine eigene Praxis!

Junge – und wie du wieder aussiehst!
Löcher in der Nase und ständig dieser Lärm!
Elektrische Gitarren und immer diese Texte,
Das will doch keiner hören!
Was sollen die Nachbaren sagen?
Nie kommst du nach Hause, so viel schlechter Umgang!
Wir werden dich enterben!
Was soll das Finanzamt sagen?

Wo soll das alles enden?
Wir machen uns doch Sorgen!
Und du warst so ein süsses Kind.
Und du warst so ein süsses Kind.
Und du warst so ein süsses Kind.
Du warst so süss.

Und immer deine Freunde – ihr nehmt doch alle Drogen!
Und ständig dieser Lärm!
Was sollen die Nachbarn sagen?
Denk an deine Zukunft, denk an deine Eltern.
Willst du, daß wir sterben?

Seite 93 von 93«...10...8990919293