Am Südpol, mitten in der Antarktis, wartet ein unvergessliches Abenteuer auf die Reisenden. Nicht nur, dass man tatsächlich zum geografischen Südpol reist, Temperaturen von bis zu -25°C kennenlernt, Kaiserpinguine in freier Wildbahn erlebt, allerlei Aktivitäten angehen kann und Unmengen an Eis um sich herum hat. White Desert bietet ein gemütliches High-Tech-Camp an, das aus 6 beheizten Fiberglas-Unterkünften besteht. Die Sonne sorgt für die nötige Energie im Haus und wenn man aus dem Fenster schaut, hat man einen Ausblick auf einen 60 Meter hohen Eisfall. Das Komplettpaket inklusive Transfer und Flug aus Kapstadt kostet für 11 Nächte ganze 64’000 Euro pro Person. Da muss ich noch etwas sparen…

Powered by solar energy and run on strict ecological guidelines. Here you can relax, enjoy the fantastic food from our award winning chef and take things easy. Our philosophy is simple – do as much or as little as you like. It’s your adventure.

White Desert: Campen im ewigen Eis
White Desert: Campen im ewigen Eis
White Desert: Campen im ewigen Eis
White Desert: Campen im ewigen Eis
White Desert: Campen im ewigen Eis
White Desert: Campen im ewigen Eis
White Desert: Campen im ewigen Eis
(via dezeen)